Chronik

 

Seit September 1991 besteht mittlerweile der Kindergarten Moosflitzer (anfangs Kindergarten Moosnesterl).

Damals gab es die Hahngruppe und die Schweinchengruppe.

Als der Kindergarten zu klein wurde, musste eine weitere Gruppe angebaut werden. Es entstand die Mäuschengruppe.

Die Kinder wurden immer jünger und kleiner und somit entstand auch der Bedarf einer Kinderkrippe. Die Spatzengruppe öffnete im November 2008 ihre Türen.

Im September 2010 wurde die Waldgruppe eröffnet, die Waldameisen sind sozusagen eine Aussenstelle der KiTa.

Das Platzangebot im Kindergarten erwies sich ein weiteres Mal als zu gering und es musste nochmal ein Anbau gefertigt werden. Die Froschgruppe wurde im September 2012 eingeweiht.

Aktuell betreuen wir über 130 Kinder in sechs Gruppen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindertagesstätte Moosflitzer

Anrufen

E-Mail

Anfahrt